Benzinpreise Hannover – Finden Sie den besten Preis

Finden Sie hier den günstigsten Benzinpreis in Hannover!

Die Hauptstadt des Bundeslandes Niedersachsen ist Hannover. Hier leben knapp 520.000 Einwohner in 13 Stadtbezirken. Hannover zählt zu den Top-15 der größten Städte in der Bundesrepublik.

Die Stadt ist Teil der Region Hannover, zu der zahlreiche kleinere Kommunen im Umkreis zählen. Durch sie fließt die Leine.

Billig tanken in Hannover jedes Jahr u. a. die CeBIT-Besucher.

Billig tanken in Hannover jedes Jahr u. a. die CeBIT-Besucher.

Das wohl bekannteste Aushängeschild Hannovers ist die CeBIT (Centrum für Büroautomaten, Informationstechnologie und Telekommunikation), die international größte Messe für Informationstechnik, welche schon seit 1986 ausgerichtet wird.

Angesichts der großen Besuchermassen, die Hannover jährlich zur Messezeit aufsuchen, ist der Verkehr sowohl im Bereich Schiene als auch Straße gut angebunden.

Der Hannoveraner Hauptbahnhof zählt mit seinen 12 Gleisen und einer tagtäglichen Anzahl von 250.000 Reisenden zu den Bahnhöfen der Kategorie 1 in Deutschland. Und auch zahlreiche Autobahnen, darunter die A 2, A 7, A 37, A 352 sowie einige Kraftfahrstraßen führen nach oder um Hannover herum.

Trotz der mitunter geringen Spritpreise in Hannover greifen viele Menschen auf das Fahrrad zurück.

Trotz der mitunter geringen Spritpreise in Hannover greifen viele Menschen auf das Fahrrad zurück.

In Hannover ebenfalls beliebt, ist das Radfahren. Viele Hannoveraner schwingen sich gerne auf den Drahtesel, da das Radwegenetz gut ausgebaut ist. Das hat auch die Stadt erkannt und fördert den Radverkehr deshalb in Zukunft weiter, baut z. B. neue Fahrradwege und Abstellplätze für Räder, um mehr Bürger zur Nutzung des Fahrrads zu bewegen.

Bis 2025 soll der Anteil des Radverkehrs am gesamten Verkehrsaufkommen so auf 25 Prozent angehoben werden.

Tankstellen in Hannover

Hannover ist traditionell ein beliebter Industriestandort. Neben Automobilunternehmen und -zulieferern wie Volkswagen und der Continental AG, sind auch große Lebensmittelunternehmen, darunter Bahlsen, Harry und verschiedene Brauereien in Hannover und dem Umkreis ansässig.

Selbst Erdöl wurde von 1932 bis 1986 in der Raffinierie Deurag-Nerag in der Region Hannover (Misburg), aufgrund ihrer verkehrsgünstigen Lage, verarbeitet. Im 2. Weltkrieg gehörte sie gar zu den bedeutsamsten Spezialschmieröl-Zulieferern.

Den günstigsten Benzinpreis in Hannover finden Sie mit unserem Vergleichsrechner.

Den günstigsten Benzinpreis in Hannover finden Sie mit unserem Vergleichsrechner.

Und auch Gasolin, deutsches Mineralölunternehmen und Tankstellenbetreiber, hatte seinen letzten Verwaltungsstandort bis zu ihrer Übernahme 1971 in Hannover (Jordanstraße 32).

Zu diesem Zeitpunkt verkauften sie Benzin an noch über 3500 Tankstellen. Abgesehen von Kraftstoffen, gewann, verarbeitete und handelte Gasolin aber auch verschiedene Schmiermittel.

Heute im Jahr 2015 bieten insgesamt 75 Tankstellen in Hannover Auto-, Lkw- und Motorradfahrern Benzine wie Diesel, Super, E10 und andere Treibmittel an.

Billig tanken in Hannover

Doch wo sind die Benzinpreise in Hannover am billigsten? An welcher Tankstelle zahlen Sie die geringsten Preise für Sprit? Wir helfen Ihnen dabei clever zu tanken – mit unserem Benzinpreis-Vergleichsrechner.

Basierend auf den Daten, die jedes Mineralölunternehmen, jeder Besitzer oder Pächter einer Tankstelle an die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe meldet, zeigen wir Ihnen, wo sich in Ihrer Nähe die Tankstelle mit den billigsten Benzinpreisen für Super oder E10 findet. Auch der Dieselpreis in Hannover wird abgebildet. Die Erdgastankstellen in Hannover hingegen lässt er, aufgrund bisher nicht allzu großer Verbreitung, außen vor.

Günstig tanken Sie jedoch nicht nur durch den Benzinpreis in Hannover.

Insbesondere das Fahrverhalten bestimmt wesentlich, wie viel Geld Sie für Sprit an Tankstellen lassen.

Um möglichst wenig Kraftstoff zu verbrauchen, empfiehlt sich grundsätzlich ein gleichmäßiges, vorausschauendes Fahren, um Rollphasen auszunutzen und die Bremsen zu schonen. Hierdurch wird dem Verlust von Energie vorgebeugt. Des Weiteren sollten Autofahrer folgende Regel beherzigen, um den Geldbeutel zu schonen: „Fix in die hohen Gänge und spät wieder herunterschalten.“

Vermeiden Sie hohe Drehzahlen, denn sie schlucken mehr Benzin und führen zu verstärktem Motorverschleiß. Und schließlich sind auch Reifen-Beschaffenheit und -druck entscheidend dafür, wie viel sie beim Tanken bezahlen, da ein zu geringer Luftdruck mit einem schnelleren Verschleiß und vor allem größeren Rollwiderstand einhergeht.

Halten Sie diese Tipps ein, sparen Sie bei den Benzinpreisen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...